Gespickte Hähnchenbrustfilet

Am Sonntag gab es gespickte Hähnchenbrustfilets. Hähnchenbrust besteht aus reinem Muskelfleisch und ist sehr mager. Um es etwas saftiger zu machen, spicke ich es mit Paprika, Zucchini, Pilze und Aubergine. Das Gemüse erteilt dem trockenen Fleisch einen besonderen Geschmack und es wird wunderbar saftig. Zum Fleisch gab es pürierte Kartoffeln und Chicorée. Meine besondere Art der Hähnchenbrustfilet-Zubereitung möchte ich heute mit Ihnen teilen.

Hähnchenbrustfilets-01Gespickte Hähnchenbrust

Zutaten für 4 Personen

Hähnchenbrustfilets-02

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 Zucchini
  • 3-4 Champignons
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 mittel große Zwiebeln
  • 1-2 Esslöffel Mehl
  • 3-4 Esslöffel Sahne
  • 500 ml Wasser
  • 2 kleine Tomaten
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Kurkuma
  • Butterschmalz zum Braten
Zubereitung
Hähnchenbrustfilets-03Das Gemüse putzen, waschen. Pilze in Scheiben, Paprika in Ringe schneiden. Zucchini und Aubergine halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Hähnchenbrustfilets-04In die Hähnchenbrüste mit einem spitzen Messer 10-12 kleine Schlitze schneiden.
Hähnchenbrustfilets-05Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Cayennepfeffer würzen.
Hähnchenbrustfilets-06Die Schlitze abwechselnd mit den Gemüsestücken spicken. Mit Zahnstochern zusammenstecken.
Hähnchenbrustfilets-07Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets zuerst auf der bespickten Seite kurz braten.
Hähnchenbrustfilets-08Die Fleischstücke wenden und von der anderen Seite gold braten.
Hähnchenbrustfilets-09Die angebratene Hähnchenbrüste in einen Topf legen.
Hähnchenbrustfilets-10Das übrig gebliebene Gemüse kurz dünsten.
Hähnchenbrustfilets-11Tomaten waschen in Stücke schneiden und mit dem Gemüse etwas weiter dünsten, Mehl dazugeben und das ganze unter Rühren anschwitzen.
Hähnchenbrustfilets-12Wasser in die Gemüsemehlschwitze geben und unter ständigem Rühren langsam köcheln lassen, bis sich eine Sause bildet.
Hitze abschalten, Sahne zugeben mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Kurkuma abschmecken.
Hähnchenbrustfilets-13Die Soße über das Fleisch geben, zum Kochen bringen, Hitze runterschalten und unter Köcheln bis zur Fertigkeit garen.
Hähnchenbrustfilets-14
Hähnchenbrustfilets-15
Guten Appetit!!!
 
Weitere leckere Gerichte finden Sie auf meiner Startseite: Lillis-Kochstube
Ein Kommentar zu “Gespickte Hähnchenbrustfilet
  1. Hallo Lilli

    hab die Hähnchenbrustfilets vor ein paar Wochen schon gemacht und die sind super gelungen. Genauso wie Du die Zubereitung beschrieben hast. Und das Tolle ist, man braucht nur noch Pommes, Püree o.ä. zu machen und hat ein vollwertiges und sehr leckeres gesundes Essen auf dem Tisch. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.