Radicchio Ziegenkäse Salat

Ein gutes Essen beginnt mit einer leckeren Vorspeise. Dieser Rohkostsalat aus Radicchio, Karotten, Rote Bete und Wirsing angerichtet auf einem Radicchioblatt mit Ziegenkäsetaler, verfeinert durch Granatapfel, Orangen, Rosmarin und Walnüssen, ist nicht nur eine perfekte Vorspeise für das winterliche Essen, sondern auch eine Vitaminbombe, die unser Körper benötigt, um gesund durch den kalten Winter zu kommen. Zudem ist der Radicchio Ziegenkäse Salat wunderbar lecker. Radicchio-Ziegenkäse-Salat-01Radicchio Ziegenkäse Salat

Zutaten für 4 PersonenRadicchio-Ziegenkäse-Salat-02

  • 1 Granatapfel
  • 1 etwas größerer Radicchio
  • 2 Orangen
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Rote Bete
  • 4 Blätter Wirsing
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 TL Honig
  • 6 TL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 12 Ziegenfrischkäsetaler
  • 1 handvoll Walnüsse
  • Salz
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle

ZubereitungRadicchio-Ziegenkäse-Salat-03Vom Radicchio 4 schöne große Blätter abtrennen (sie sollten die Form einer Schale haben). Die Blätter waschen, trocken tupfen.Radicchio-Ziegenkäse-Salat-04Karotte schälen, waschen und sehr fein raspeln.Radicchio-Ziegenkäse-Salat-05Rote Bete schälen, waschen und ebenfalls fein raspeln. Restlichen Radicchio waschen, trocken schleudern und fein schneiden.Radicchio-Ziegenkäse-Salat-06Wirsing Blätter waschen, trocken tupfen und ebenfalls fein schneiden.Radicchio-Ziegenkäse-Salat-07Granatapfel waschen, halbieren. Die Kerne ohne die weiße Haut herauslösen. Etwas von den Kernen zur Seite legen, den Rest zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben.

Zubereitung des Dressings:

Orangen waschen, schälen eine halbe Orange zur Seite legen, den Rest auspressen.

Orangensaft, Honig. Zitronensaft, Öl, Salz. Pfeffer verrühren. Rosmarin abbrausen, fein hacken und unter das Dressing mischen.

Die Hälfte des Dressings in die Schüssel mit dem Gemüse geben und leicht vermischen.

Je 1 Radicchioblatt auf einen Teller legen. Den Gemüsesalat darauf verteilen. Die Ziegenkäse-Scheiben darauflegen. Das restliche Dressing darüberträufeln.

Walnusskerne fein hacken. Die zur Seite gelegte halbe Orange fein scheiden. Den Salat mit den restlichen Granatapfelkernen, Orangenteilchen, gehackten Walnüssen und etwas Rosmarin garnieren.Radicchio-Ziegenkäse-Salat-08Guten Appetit!!!

Weitere leckere Gerichte finden auf meiner Startseite: Lillis-Kochstube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.